Hosen Trends | Pants trends

Weite Hosen: Die schönsten 4 Modelle und wie du sie stylst


Scroll down for English Version

Moden vergehen bekanntlich. Vor einigen Jahren waren Skinny Jeans die absoluten Must-haves in Sachen Hosen. Doch nach und nach rückten die hautengen Denim-Looks in den Hintergrund und weite Jeans-Schnitte wie die Straight-Leg-Jeans oder Mom-Jeans zogen in unseren Kleiderschrank ein. Ob hoch geschnitten, aus Denim, Leinen oder Wolle: Die Auswahl an weiten Hosen ist heute immens. Heute zeige ich euch meine vier Must-haves und wie ihr die weiten Hosen kombinieren könnt.  

Die weite Marlene-Hose

Die Bezeichnung Marlene-Hose geht auf die Schauspiel-Ikone Marlene Dietrich zurück, die in den 1930er-Jahren mit ihrer Vorliebe für männlich anmutende Hosenanzüge für Aufregung sorgte. Zu dieser Zeit war die weit geschnittene Anzugshose nur für Männer vorbehalten. Das änderte sich jedoch mit den Kleidungsgewohnheiten von Marlene Dietrich, die mit ihrem Stil ein Zeichen der Emanzipation setzte. Das Hauptmerkmal der weiten Hose sind die Seitentaschen, das gerade geschnittene, bis zum Knöchel reichende weite Band, der hohe Bund und nicht zu vergessen die klassische Bügelfalte. Durch ihren androgynen Stil ist passt die Marlene-Hose vor allem zu en ganliegenden Bodys und kürzeren Oberteile. Denn sonst entsteht schnell ein unförmiger Look und die Taille geht verloren. Bei der Schuhwahl könnt ihr kaum was falsch machen: Flache Schuhe wie Senker sorgen für einen schönen Stilbruch und Absatzschuhe zaubern endlos lange Beine.

Quelle: Eileen Wagner

Die Wide-Leg-Jeans

Kaum eine Jeans ist so lässig wie die Wide-Leg-Jeans. Anders als die Flared oder Bootcut-Jeans sitzt dieses Jeans-Modell nicht so eng am Oberschenkel, sondern bietet eine Menge Freiraum. Außerdem sorgt die hohe Taille sogar für eine feminine Figur. Da ist es kein Wunder, dass die Z-Generationen diesen Jeans-Look als Modetrend 2021 gekürt hat. Bequemlichkeit wird auf einmal stilvoll. Die Wide-Leg-Jeans lässt sich darüber hinaus vielfältig kombinieren. Je nach Anlass lässt sich das blaue Multitalent zu Oversize-Blazern, einem kurzen Cardigan stylen, sieht aber auch zu voluminösen Strickpullovern oder Crop-Tops schön aus. Ein Gürtel sorgt für eine akzentuierte Taille und mit einer Cap bekommt der Look einen sportlichen Touch.

Quelle: Eileen Wagner

Die Flared Jeans

Die Schlaghose wird 2021 als wesentlich ästhetisch klingender Flared Jeans bezeichnet. Doch die Ausführung bleibt seit Jahren gleich: der hohe Bund, der eng am Oberschenkel verlaufende Bund und eine A-Linie. All diese Eigenschaften schenken eine feminine Silhouette und sorgen für eine Verlängerung der Beine. Vor allem schwarze Modelle und Absatzstiefel unterstützen die schlank machende Wirkung der Jeans und strecken die Beine optisch. Besonders gut lässt sich die Schlaghose mit chunky Sneakern und Rollkragenpullis kombinieren. Aber auch enge, kurz geschnittene T-Shirts und kurze Tops lassen sich ideal mit diesem Denim-Look stylen. 

Quelle: Eileen Wagner

Weite Hosen sind wandelbar, erfordern aber je nach Modell auch etwas Fingerspitzengefühl, damit ihr nicht in dem weiten Bund versinkt. Wichtig ist: der Saum sollte fast den Boden berühren, damit weite Hosen auch wirklich weit fallen. 💗


Wide pants: the most beautiful 4 models and how to style them


English Version

Fashions fade, as we all know. A few years ago, skinny jeans were the absolute must-haves in terms of pants. But little by little, the skinny denim looks moved into the background and wide jeans cuts like straight-leg jeans or mom jeans moved into our closet. Today whether high cut, denim, linen, or wool, the selection of wide-leg pants is immense. Today I show you four of my must-haves and how you can combine the wide pants.

The wide Marlene pants

The name Marlene pants go back to the iconic actress Marlene Dietrich, who caused a stir in the 1930s with her preference for masculine-looking trouser suits. At that time, the wide-cut suit pants were reserved for men only. However, this changed with the dressing habits of Marlene Dietrich, who set a sign of emancipation with her style. The main feature of the wide trousers is the side pockets, the straight cut wide band that reaches the ankle, the high waistband and not to forget the classic crease. Due to their androgynous style, Marlene trousers are especially suitable for close-fitting bodysuits and shorter tops. Because otherwise a shapeless look is created quickly and the waist is lost. You can hardly go wrong with your choice of shoes: Flat shoes like lowers make for a nice style break and heels conjure up endlessly long legs.

Source: Eileen Wagner

The wide-leg jeans

Hardly any jeans are as casual as the wide-leg jeans. Unlike the flared or bootcut jeans, this jeans model does not sit so tightly on the thigh but offers a lot of free space. Moreover, the high waist even makes for a feminine figure. So it’s no wonder that Z-generations has chosen this jean-look as the 2021 fashion trend. Comfort becomes stylish all of a sudden. Moreover, the wide-leg jeans can be combined in many ways. Depending on the occasion, the blue all-rounder can be styled with oversize blazers, a short cardigan, but also looks beautiful with voluminous knit sweaters or crop tops. A belt provides an accentuated waist and with a cap, the look gets a sporty touch.

Source: Eileen Wagner

Die Flared Jeans

Flared jeans are called much more aesthetic sounding in 2021. But the design remains the same for years: the high waistband, tight to the thigh, and an A-line. All these features give a feminine silhouette and make the legs longer. Especially black models and heeled boots support the slimming effect of jeans and visually stretch the legs. Flared jeans combine especially well with chunky sneakers and turtlenecks. But also tight, short-cut T-shirts and short tops can be ideally styled with this Denim look.

Source: Eileen Wagner

Wide pants are convertible, but depending on the model also requires a little flair, so that you do not sink in the wide waistband. It is important: the hem should almost touch the floor so that wide pants also fall really wide. 💗

Veröffentlicht von Eileen Wagner

20, Journalismus Studentin in Stuttgart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: